Rechtsschutzversicherung

Im Leben schließt man viele Verträge ab. Zudem bieten Straßenverkehr,
Nachbarschaft und Beruf großes Konfliktpotenzial.
Der Rechtsschutz hilft,­ wenn es Ärger gibt.

Warum gibt es eine Rechtsschutzversicherung?

Zu seinem guten Recht kommen können.

Rund 60 % der Deutschen hatten schon mal eine rechtliche Auseinandersetzung.

12 Mio. Deutsche gehen Jahr für Jahr vor Gericht.

Der Beitrag für die Rechts­schutz­versicherung ist in der Regel geringer als das Stundenhonorar eines Anwalts.

Auch als friedliebender Mensch kann man schnell in einen Rechtsstreit verwickelt werden. Gut, wenn ein verlässlicher Anwalt immer in der Nähe ist.

Vorteile

 

  • Freie Rechtsanwaltswahl
     

  • Weltweiter Internet-Rechtsschutz für alle privaten Verträge
     

  • Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz auch für Lebenspartner und Kinder
     

  • Weltweiter Reise-Rechtsschutz für alle Auslandsreisen
     

  • Steuer- und Sozial-Rechtsschutz, auch außergerichtlich
     

  • Mitversicherung aller selbstgenutzten Wohneinheiten

 

Versicherungsleistung

 

  • Bei rechtlichen Problemen begleitet Sie die Versicherung von Anfang an mit dem Rechtsservice MEINRECHT und sorgt für Orientierung.
     

  • Die Versicherung übernimmt für private Rechtsstreitigkeiten die Kosten für Ihren Anwalt, das Gericht, Sachverständige, Zeugen und ggf. eine Strafkaution.
     

  • Die Versicherungssumme ist unbegrenzt. Lediglich die Strafkaution ist auf 500.000 Euro begrenzt.

 

Die wichtigsten Leistungen

Die wichtigsten Leistungen

Erste Hilfe im Rechtsschutzfall
Mit unseren rund 100 Juristen schätzen wir die Erfolgsaussichten in Ihrem Fall ein, prüfen sofort den Versicherungsschutz und besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte.

 

Anwaltsempfehlung
Gerne benennen wir erfahrene Fachanwälte aus unserem Netzwerk für eine persönliche Beratung – ganz in Ihrer Nähe

Telefonische Rechtsberatung
Immer ohne Selbstbeteiligung: auf Wunsch vermitteln wir Sie an eine qualifizierte Anwaltskanzlei zur telefonischen Erstberatung* – auch in nicht versicherten und sonst nicht versicherbaren Fällen.

 

Mediation
Vertragen statt streiten: in passenden Fällen vermitteln wir Ihnen gerne einen professionellen Konfliktmanager. Immer ohne Selbstbeteiligung!

 

Rückwärtsversicherung für treue Kunden
Wir garantieren nach fünf Jahren Vertragslaufzeit die unbegrenzte Rückwärtsversicherung für die versicherten Risiken im Privatbereich. 
So sind auch Schäden versichert, die schon vor Vertragsabschluss entstanden sind, von denen Sie aber keine Kenntnis hatten.**

 

Dies ist eine Auswahl der versicherten Schäden und Gefahren.
* Telefonische Erstberatung durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt für Rechtsangelegenheiten, bei denen die Erstberatung ohne Prüfung von Unterlagen durchgeführt werden kann und deutsches Recht anwendbar ist.
** Voraussetzung: Das betroffene Risiko ist seit mindestens fünf Jahren nach aktuellem Tarif versichert.

Anwalts-Notruf

Anwalts-Notruf

Egal, ob Sie in einer Notsituation dringend anwaltliche Hilfe benötigen, Fragen zu Ihrem Rechtsschutzvertrag haben oder sich für nützliche Tipps rund um das Thema Rechtsschutz interessieren: Unsere Anwalts-Notruf-App bietet ein umfangreiches Leistungspaket an.


 

Alternativ
Rechtsservice von A-Z: Tel: (0211) 529-55 55

Diese Bausteine sorgen für Ihr gutes Recht

Privat-Rechtsschutz

Beispiel: Steuerbescheid

Das Finanzamt hat bestimmte private Sonderausgaben nicht anerkannt. Sie wollen Einspruch einlegen und wenn nötig vor dem Finanzgericht klagen.

Streitwert: 2.000 Euro – Kosten: 1.000 Euro

Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz

Beispiel: Schimmel in der Wohnung

In ihrer Wohnung hat sich Schimmel gebildet. Ihr Vermieter weigert sich, den Mangel zu beseitigen. Sie schalten einen Anwalt ein. Vom Gericht wird ein Gutachten eingeholt.

Streitwert: 6.000 Euro – Kosten inkl. Gutachten: 6.000 Euro

Verkehrs-Rechtsschutz

Beispiel: Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem Sie verletzt wurden, bestreitet der Gegner jegliche Schuld. Im Prozess wird zudem noch ein ärztliches Gutachten eingeholt.

Streitwert: 25.500 Euro – Kosten inkl. Gutachten: 11.500 Euro

Berufs-Rechtsschutz

Beispiel: Kündigung

Ohne wichtigen Grund kündigt Ihr Arbeitgeber Ihnen. Dies akzeptieren Sie nicht und müssen binnen drei Wochen Klage erheben.

Streitwert: 12.000 Euro – Kosten: 2.800 Euro