KinderKulturMonat

Die Erfahrung, die ein Kind macht, wenn es mit den eigenen Händen ein Bild malt, Musik hört oder dazu tanzt ist unbezahlbar. Es entdeckt in diesem Moment einen Teil seiner Persönlichkeit und seiner kreativen Veranlagung – und mit ein wenig Glück entsteht eine Leidenschaft. KinderKulturMonat, eine vom gemeinnützigen WerkStadt Kulturverein Berlin e.V. organisierte Kulturkampagne, ist davon überzeugt, dass kreative und inspirierte Kinder die Basis für eine ausgewogene und gesunde Gesellschaft sind.

Verschiedene Kulturstandorte bieten jährlich im Oktober speziell auf Kinder und deren Familien zugeschnittene Rahmenprogramme an, zu denen Kindern freier Eintritt gewährt wird. Das Ziel dieser Programme besteht in der Kunst- und Kulturvermittlung. Bei vielen Angeboten können die Kinder mitmachen, ob beim Singen in der Deutschen Oper, bei einem Graffiti-Workshop im Alliiertenmuseum oder beim Laternenbauen im Märkischen Museum. Darüber hinaus werden kulturelle Lernreisen für Schulklassen angeboten.

Sie wollen zukünftige Projekte wie diese unterstützen? Dann spenden Sie jetzt:

Jetzt spenden