Von Gewerbemietvertrag bis Einbruchschutz

Der Alltag bringt für Einzelhändler zahlreiche Herausforderungen mit sich. So gilt es etwa, den Gewerbemietvertrag und dessen Inhalte gründlich zu prüfen, wenn Sie einen geeigneten Standort gefunden haben. Aber auch Fragen rund um Genehmigungen, wenn Sie beispielsweise einen Kiosk eröffnen wollen, können immer wieder auf der Tagesordnung stehen. Und natürlich sollten Sie Ihren Laden einbruchsicher machen.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und melden sich hier an. 

Zur Anmeldung

Zufriedene Kundin gibt trotz fehlendem Rückgaberecht in einem Ladengeschäft Ware zurück, die von freundlichem Verkaufspersonal aus Kulanz entgegengenommen wird.
  Alltag meistern
(681)
 (154)
 (124)
 (122)
 (136)
 (145)

Umtausch- und Rückgaberecht – diese Regeln gelten im stationären Einzelhandel

Ein Umtausch sollte selbstverständlich sein – so zumindest lautet die Erwartungshaltung der meisten Kunden im Einzelhandel. Gewichtigen…

Experten gehen davon aus, dass Künstliche Intelligenz den Einzelhandel maßgeblich verändern wird.
  Alltag meistern
(687)
 (128)
 (134)
 (125)
 (154)
 (146)

Künstliche Intelligenz im Einzelhandel: So verändern KI-Anwendungen den stationären Handel

Ob Schuhladen oder Elektronikgeschäft: Der stationäre Handel gerät angesichts der enorm ansteigenden Umsatzraten des Online-Handels…

Sie suchen die passende Bezahllösung oder Finanzberatung?

Oder möchten mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben?

030 / 869 866 68

businessline@berliner-sparkasse.de

Newsletteranmeldung

Mitarbeiter im Einzelhandel: So klappt’s mit der Einarbeitung
  Alltag meistern
(953)
 (205)
 (190)
 (167)
 (178)
 (213)

Mit diesen Tipps gelingt die Einarbeitung neuer Mitarbeiter im Einzelhandel

Wann fühlen sich Kunden in einem Geschäft am wohlsten? Meistens liegt es nicht allein an der schönen Ausstattung, überzeugenden Produkten…

Roboter im Einzelhandel und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
  Alltag meistern
(1031)
 (187)
 (179)
 (189)
 (231)
 (245)

Roboter im Einzelhandel – digital in Richtung Zukunft

Noch vor einigen Jahren ließen Roboter lediglich an Zukunftsszenarien denken, die man nur aus Filmen kannte.

Out of Stock: Regallücken vorbeugen
  Alltag meistern
(1073)
 (236)
 (195)
 (206)
 (188)
 (248)

Out of stock – Out of Business? So vermeiden Sie Regallücken

Vor allem im stationären Einzelhandel zählen sogenannte Regallücken – auf Englisch: „Out of Stock“ (OoS) – zu den hauptverantwortlichen…

Sie suchen die passende Bezahllösung oder Finanzberatung?

Oder möchten mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben?

030 / 869 866 68

businessline@berliner-sparkasse.de

Newsletteranmeldung

Laden eröffnen – GmbH, GbR oder lieber Einzelunternehmen?
  Alltag meistern
(1616)
 (286)
 (288)
 (343)
 (294)
 (405)

Laden eröffnen – welche Rechtsform ist die richtige

Wer einen Laden eröffnen möchte, steht zu Beginn der Gründung vor der Frage: Welche Rechtsform soll ich für mein Geschäft wählen?

Kiosk eröffnen: Mann vor Tabak-Regal
  Alltag meistern
(2714)
 (478)
 (503)
 (619)
 (571)
 (543)

Kiosk eröffnen: Welche Genehmigungen für Späti-Betreiber wichtig sind

Ein Kiosk oder auch Spätkauf ist eine beliebte Anlaufstelle für die Kleinigkeiten des täglichen Lebens. Der in Berlin liebevoll Späti…

  Alltag meistern
(3690)
 (527)
 (588)
 (1413)
 (562)
 (600)

Einbruchschutz im Einzelhandel

So schützen Sie Ihr Geschäft vor Einbrechern. Einbrüche gehören zu den größten Ärgernissen für Einzelhändler.

Sie suchen die passende Bezahllösung oder Finanzberatung?

Oder möchten mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben?

030 / 869 866 68

businessline@berliner-sparkasse.de

Newsletteranmeldung

  Alltag meistern
(4065)
 (583)
 (576)
 (1639)
 (613)
 (654)

Diversifikation im Einzelhandel - Galerie Heike Saborowski

Vergolderin, Galeristin, Beraterin: Heike Saborowski hat viele Talente. Und sie setzt sie gewinnbringend ein. Das hilft ihr, als…

Mitarbeiter krank – was tun?
  Alltag meistern
(3407)
 (553)
 (536)
 (1162)
 (527)
 (629)

Wegen Krankheit geschlossen

Jeder fällt mal aus und auch Mitarbeiter werden krank. Doch was passiert in dieser Zeit mit Ihrem Laden? Wir präsentieren die besten…

10 Tipps für eine gute Work Life Balance
  Alltag meistern
(3390)
 (497)
 (527)
 (1255)
 (528)
 (583)

Zehn Tipps für eine gute Work-Life-Balance

Zehn Tipps für eine gute Work-Life-Balance. Bleiben Sie auch in stressigen Situationen im Gleichgewicht.

Sie suchen die passende Bezahllösung oder Finanzberatung?

Oder möchten mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben?

030 / 869 866 68

businessline@berliner-sparkasse.de

Newsletteranmeldung