Ersparnisse anlegen für eine bessere Welt

Es ist Zeit, an die Zukunft zu denken und Weichen zu stellen für eine gerechtere Welt, in der wir leben wollen. Vom bewussten Umgang mit Lebensmitteln bis zum Energiesparen im Haushalt - es gibt viele Möglichkeiten. Gilt das auch für Geldanlagen? Ja!

Nachhltige Geldanlagen stellen ein Investment in eine bessere Zukunft dar, ökologisch wie auch sozial. Als Privatperson können Sie einen Teil Ihrer Ersparnisse verantwortungsvoll in Unternehmen investieren, die sich für eine nachhaltige Umwelt einsetzen.

Ein gutes Gewissen beim Geldanlegen und die Chance auf eine attraktive Rendite lassen sich auf diese Weise verbinden.

Mehr erfahren

Nachhaltige Geldanlagen: Sparen mit gutem Gewissen

Mit nachhaltigen Geldanlagen verantwortungsvoll investieren und sparen. Wir zeigen, wie es geht und worauf es bei ethischen Investments ankommt.

Zum Ratgeber

Schluss mit der Aufschieberitis!


Private Vorsorge ist für jeden ein Thema. Doch viele schieben es vor sich her. In unserem "Ratgeber Altersvorsorge" haben wir zusammengefasst, was wichtig ist, damit Sie anschließend das Thema aktiv angehen können.

Zum Ratgeber

Nachhaltig & Gut!

Unsere Naturtalente: Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit - mit Anlagelösungen unserer Kooperationspartner DekaBank und Feuersozietät. Es kann sich in vielerlei Hinsicht lohnen, in nachhaltige Geldanlagen zu investieren.

Fonds-LösungenVersicherungslösungen

Für die Generation von morgen.

Nachhaltigkeit und Vorsorge ist vor allem auch ein Thema für die kommende Generation. Wer die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder über private Vorsorge nachhaltig mitgestalten möchte, kann dies auf verschiedenen Wegen tun.

Fonds-LösungenVersicherungslösungen

Wissenswertes

Rendite und Nachhaltigkeit

Ein gutes Gewissen beim Geldanlegen und gute Ertragschancen schließen sich nicht aus. Denn Rendite und Nachhaltigkeit gehen oft Hand in Hand.

Mehr lesen

Einfach erklärt

Der Deka-Erklärfilm zeigt Ihnen, was man genau unter einem Nachhaltigkeitsfonds versteht.
 

Zum Erklärfilm

Das könnte Sie auch interessieren

Inflation - das müssen Anleger jetzt beachten
 

> Der Wert Ihres Geldes nimmt ab

> Die aktuelle Inflationsrate liegt bei 7,9 % (Stand: Mai 2022)

> Renditeträchtige Geldanlagen können Ihr Geld schützen

Mehr erfahren

Sinnvestieren statt investieren
 

> Jetzt Sinnvestor werden

> Investieren Sie in grüne Ideen

> Für Sie und die Generation von Morgen

Mehr erfahren

Rentenrechner - das wird Ihnen fehlen

Im Vergleich zu Ihrem aktuellem Nettoeinkommen wird Ihre gesetzliche Rente geringer ausfallen. Prüfen Sie, wie hoch die Differenz ist.

Jetzt berechnen

Deka-FondsSparplan

Der Durchbruch für Ihre Zukunft: Werden Sie Sinnvestor.

> Regelmäßig und nachhaltig sparen
> Bei Marktschwankungen entspannt bleiben
> Flexibilität genießen

Sparplan anlegen

Dafür brauchen Berliner Geld im Alter

Reicht Ihr Geld im Alter? Welche Ihrer jetzigen Ausgaben müssen Sie dann weiterfinanzieren - oder kommen sogar neue dazu?

Zum Ratgeber

Capital Top-Fondsgesellschaft

 

Deka überzeugt beim 20. „Capital-Fonds-Kompass 2022“ zum zehnten Mal in Folge mit der Höchstnote von 5 Sternen. Mehr Informationen finden Sie im Capital-Heft 3/2022.

 

Weitere Informationen

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Mit nach­haltigen Anlagelösungen von Deka Investments nutzen Sie die vielfältigen Renditechancen der inter­nationalen Kapital­märkte.

  • Durch die breite Streuung in aussichts­reiche Werte unterschied­licher Anlage­klassen, Währungen, Länder und Regionen reduzieren Sie mit Fonds Risiken im Vergleich zur Anlage in einen Einzel­titel.
  • Berücksichtigung von nachhaltigen und ethischen Kriterien in der Anlage­politik von Fonds.
  • Vertrauen Sie auf die Kompetenz der Deka-Experten.

Wesentliche Risiken

  • Die konkreten Risiken hängen von der Auswahl des Produktes ab.

  • Kapitalmarkt­bedingte Wert- und Währungs­schwankungen und damit einher­gehende Verluste können nicht ausge­schlossen werden.
  • Beachten Sie auch, dass die Markt­entwicklung stark vom konjunk­turellen Umfeld abhängt.
  • Abweichung der Anlagepolitik von individueller Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellung.